Kintonis Winery

Das Familienerbe und die Liebe zum Wein geht an die dritte Generation, Johns Kinder, im Jahr 2006 mit dem Vertreter George J. Kintonis, ein Chemical-Oenologist von der Universität von Patras. Das Team besteht aus Panagiota Kintoni in der Buchhaltung und Angeliki Kintoni in der Abteilung für Verkauf und Marketing.

In dieser Zeit findet ein großer Sprung nach vorn statt und das Weingut wird komplett modernisiert, mit einer Vielzahl von technologischen, betrieblichen und architektonischen Innovationen, untergebracht in einem neuen, modernen Gebäude von 2.400 m2.

Heutzutage verfügt das Weingut über moderne Einrichtungen für die Verarbeitung, Abfüllung und Verpackung. Die Lagerung von Wein übertrifft 4.000 Tonnen in Betrieben mit mehr als 3.700 m2. Der gesamte Weinherstellungsprozess wird auf der Grundlage der ISO 22000 Qualitätsstandards kontrolliert. Edelstahltanks mit temperaturkontrollierter Gärung und Lagerung, pneumatische Pressen erleichtern die Verarbeitung während der Erntezeit, ohne das Rohmaterial zu belasten, zwei speziell konzipierte kontrollierte Temperatur- und Feuchtigkeitsbereiche mit Fässern aus französischer Eiche, für die Alterung der Weine, Verkostungsraum für eine organisierte Verkostung.