Das Malagousia Wein Degustations-Paket von Cretan Life

Bei Cretan Life haben wir Malagousia-Wein im ständigen Angebot. Diese beiden Weine gibt’s ab sofort als Degustations-Paket zum Probierpreis von 14,90 EUR (anstatt 19,40 EUR)!

Die Domaine Hatzimichalis produziert den Malagousia Oaked des Jahrgangs 2018. Der trockene Weißwein, der im Atalanti-Tal angebaut wird, wird zu 100% aus Malagousia-Reben gewonnen. Der Wein hat eine leuchtend gelbe Farbe mit grünen Reflexen. Der aromatische Charakter der Malagousia-Traube wird durch die leichte Eichennote ergänzt. Reiches aromatisches Bukett von Zitrusfrüchten, perfekt kombiniert mit Honigaromen aus. Im Mund sehr ausgewogen mit runder Säure, cremiger Textur und einem langen fruchtigen Abgang.

Bei der Reifung des Weines verbleiben 40% des Verschnitts in Barrique-Fässern aus französischer Eiche, um nach Abschluss der alkoholischen Gärung für 2-3 Monate auf der Hefe zu reifen. Der Alkoholgehalt des Weines beträgt 13,5% Vol. Genießen Sie den Malagousia Oaked innerhalb der ersten 3 – 4 Jahre nach der Ernte.

Der Malagousia der Domaine Evharis wird ca. 65km südwestlich von Athen im Geraniagebirge bei Megara angebaut. Eva-Maria Böhme & Haris Antoniou haben sich vorwiegend auf den Anbau klassischer, griechischer, Rebsorten nach ökologischen Standards spezialisiert.

Malagousia Wein: Gemacht aus einer besonderen Rebsorte

Die Rebsorte Malagousia, eine autochthone Rebsorte Griechenlands, war schon fast ausgestorben, bevor sie seit den 90er Jahren quasi eine Renaissance im Weinbau Griechenlands erlebte. Die Rebsorte stammt aus der Region der westgriechischen Hafenstadt Nafpaktos am Eingang zum Golf von Korinth. Seit der Wiederentdeckung gewann die Malagousia-Traube immer mehr an Bedeutung – besonders bei der Erzeugung hochwertiger Weißweine.

Heute wird Malagousia vorwiegend in den Regionen Makedonien und auf Paros angebaut. Vorteil der Traube ist ihre widerstandsfähig gegen Trockenheit. Die früh reifende Malagousia-Rebe ist jedoch anfällig für Botrytis und Falschen Mehltau.